Ein Roadrunner gegen den Rest von Köln

Heute trat Max an die Startlinie vom Rhein Energie Halbmarathon. Bei besten Laufwetter benötigte er 1:40:19 für die 21,1 Km. Mit dieser Zeit erreichte er sein gestecktes Ziel auf die Minute genau. Das nächste große Ziel für Max ist es wohl einen großen Stadtmarathon zu laufen.
Urkunde